The role of the parliamentary left facing the EU’s racist policies

Hier ein Text von Nazanin Sepehri und Jon Sebastian Rodriguez Forrest, Aktivist*innen und politische Berater*innen für die Vereinigte Europäische Linke im Europäischen Parlament. Er beschreibt den aktuellen Umgang der parlamentarischen Linken mit dem gesamteuropäischen Rechtsruck und den damit einhergehenden rassistischen Grenzregimen und Politiken und fordert ein Auftehen aus den bequemen Sesseln der Institutionen und eine explizite Solidarisierung und Zusammenarbeit mit… Read more →

Workshop: Fluchtursachen global? Was hat das mit der EU zu tun?

Workshop: Fluchtursachen global? Was hat das mit der EU zu tun?

*English below*   Unser Workshop im Rahmen der Kritischen Einführungswochen an der Uni und HTWK Leipzig war mit interessierten und engagierten Teilnehmer*innen sehr gut besucht. Die Diskussion war sogar so spannend, dass wir auf dem Innenhof weiter diskutierten, nachdem wir aufgrund von Feuerarlarm unseren Raum verlassen mussten.   Hier sind die Texte, mit denen wir in den Kleingruppen gearbeitet haben:… Read more →

Antirassistische Kritik am neuen sächsischen Polizeigesetz, Kapitalismus, Staat und Grenzen

Antirassistische Kritik am neuen sächsischen Polizeigesetz, Kapitalismus, Staat und Grenzen

“Befreiung als einzige Alternative Kein Polizeigesetz der Welt kann uns die Freiheit schenken, nach der wir suchen – eine Gesellschaft ohne Diskriminierung, ohne Abwertung von Menschen, ohne Grenzen. Wir sind gegen die geplanten Reformen, ohne für die Erhaltung des Status Quo zu sein.”   Zusammen mit unseren Friends von Kriminell ist das System – Nicht wir /CopWatch LE (www.copwatchleipzig.home.blog) haben… Read more →

Workshop: Fluchtursachen Global! Was hat das mit Klima zu tun?

Workshop: Fluchtursachen Global! Was hat das mit Klima zu tun?

Auf dem diesjährigen Klimacamp in Pödelwitz haben wir einen Workshop mit dem Schwerpunkt Migrationspolitik und Klimagerechtigkeit gehalten. Hier der Link zum Blog: https://www.klimacamp-leipzigerland.de/en/climate-camp-leipzig-land-2018/ Ca. 35 interessierte Menschen waren da und es hat uns super viel Spaß gemacht mit Menschen ins Gespräch darüber zu kommen, wie man antirassistische Politik und Kämpfe um Klimagerechtigkeit besser verbinden kann. Sowohl inhaltlich als auch strategisch…. Read more →

Zusammenfassung und Reflexion der Veranstaltungsreihe EUROPE IS FOR EVERYONE

Das Ziel unserer Veranstaltungsreihe war die Einflussnahme und das Handeln der EU zu thematisieren, indem die Zusammenhänge zwischen Fluchtursachen, Abschottungspolitik und europäischer Wirtschaftspolitik aufzeigt wurden. Dafür hatten wir Referent*innen eingeladen, die an einigen Beispielen deutlich gemacht haben, inwiefern die EU immer wieder daran beteiligt ist koloniale Abhängigkeiten aufrechtzuerhalten, Menschen, die fliehen und migrieren, gewaltsam von den europäischen Zentren fernzuhalten und dieses Handeln immer… Read more →

Aktuelle Entwicklung des Asylrechts in Europa und Deutschland – 26.07.2018

Aktuelle Entwicklung des Asylrechts in Europa und Deutschland – 26.07.2018

Aktuelle Entwicklung des Asylrechts in Europa und Deutschland – 26.07.2018 Eine Zusammenfassung von Buckel/Pichl: Europa: Politik der Lager, in BLÄTTER 8/18   In den letzten Wochen hat sich sowohl auf deutscher als auch auf europäischer Ebene in Bezug auf die Asyl- und Migrationspolitik viel bewegt. Einen sehr empfehlenswerten Artikel von Sonja Buckel und Maximilian Pichl in BLÄTTER 8/18 wollen wir… Read more →

Reader *Festung Europa – Ursachen, Auswirkungen, Interessen*

Reader *Festung Europa – Ursachen, Auswirkungen, Interessen*

Mit diesem Reader wollen wir die Einflussnahme und das Handeln der EU thematisieren, indem wir die Zusammenhänge zwischen Fluchtursachen, Abschottungspolitik und europäischer Wirtschaftspolitik aufzeigen. Dafür haben wir Texte ausgesucht, die an einigen Beispielen deutlich machen, inwiefern die EU immer wieder daran beteiligt ist koloniale Abhängigkeiten aufrechtzuerhalten, Menschen, die fliehen und migrieren gewaltsam von den europäischen Zentren fernzuhalten und dieses Handeln immer… Read more →

18th of December: International Day against War on Migrants

18th of December: International Day against War on Migrants

[Eine deutsch-sprachige Version findet sich weiter unten] After the self-organized project Hotel City Plaza Athens called for international action days to give more attention to the deadly consequences for and dramatic circumstances of refugees, we took part with a small action in Leipzig. For this reason we gave some streets new names. These names represent thousands of people who had… Read more →

Speech at demonstration against the ‘Innenministerkonferenz’ in Leipzig

Heute findet hier in Leipzig die Innenministerkonferenz statt. Dabei lässt sich schon jetzt absehen, dass erneut im Namen der Sicherheit Asylrechtsverschärfungen geplant und weitere Schritte zur flächendeckenden Überwachung von Nicht-EU-Bürger_Innen vorbereitet werden.  In einem Interview im Januar hat Thomas de Maizière deutlich gemacht, in welche Richtung die kommenden Maßnahmen gehen werden. So hieß es: „In einer Zeit weltweiter Wanderungsbewegungen, des… Read more →